Detail

#Girls4Sortimo – Mädchen packen an!

Am 26. April 2018 hat Sortimo wieder zum Girls‘Day geladen. Hierbei handelt es sich um einen bundesweiten Berufsorientierungstag für Mädchen ab der 5. Klasse. Die Mädchen sollen dabei die Möglichkeit bekommen, technische Berufe hautnah zu erleben und einen Einblick in Berufsfelder zu erhalten, die sie für ihre zukünftige Berufsorientierung meist nur selten in Betracht ziehen. Auch Sortimo öffnete dabei für vier Mädchen die Türen der Produktion, um ihnen in verschiedenen Verfahren die Bearbeitung des Werkstoffs Metall näher zu bringen. Durch praktische Einblicke in industrielle, handwerkliche oder technische Berufe sollen Mädchen im Rahmen des Girls‘Day für sie neue Berufsbilder entdecken, um ihre Präsenz fortan auch in diesen Bereichen zu stärken und zu fördern – für mehr Vielfalt und Chancengleichheit auf dem Ausbildungsmarkt.

Der Mädchen-Zukunftstag ist ein Projekt des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Sortimo beteiligt sich nun schon viele Jahre am Girls‘Day.

Weitere News

Erfahre mehr!