Detail

ProCargo CT1 bei „Ich entlaste Städte“

Der Megatrend der Urbanisierung und das damit einhergehende steigende Verkehrsaufkommen in den Städten stellt Logistikunternehmen und Handwerker vor immer neue Herausforderungen. Die gewünschten Produkte und Dienstleistungen im urbanen Raum sollen möglichst schnell, effizient und aufgrund der zunehmenden Feinstaubbelastung umweltschonend sowie emissionsfrei beim Kunden eintreffen. Auch kann die innerstädtische Versorgung nicht allein durch noch mehr Fahrzeuge gewährleistet werden. In deutschen Großstädten wie München, Berlin oder Hamburg hat man zu Stoßzeiten pro Stunde Fahrt bereits mit bis zu 34 Minuten zusätzlicher Fahrzeit aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zu rechnen – Verspätungen, erhöhter Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß sind die Folge. Die logische Konsequenz daraus ist, auf alternative Antriebe umzusteigen, um die Emissionswerte zu reduzieren und eine höhere Nachhaltigkeit in der Stadtlogistik zu erreichen. Eine Möglichkeit hierbei ist der Einsatz von Lastenrädern im urbanen Raum.

„Ich entlaste Städte“, ein Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), setzt genau hier an. Um bei Unternehmen und auch öffentlichen Einrichtungen, NGOs oder Vereinen ein Bewusstsein für den Einsatz von Lastenfahrrädern zu schaffen, werden diesen im Rahmen des Projektes deutschlandweit Lastenfahrräder zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Interessenten können sich bewerben und aus einem Pool aus aktuell knapp 100 Lastenrädern das auf ihre Anforderungen passende Lastenfahrrad auswählen, um dieses für drei Monate im praktischen Einsatz zu testen.

Die Sortimo International GmbH ist mittlerweile mit insgesamt vier ProCargo CT1 in unterschiedlichen Aufbaulösungen bei „Ich entlaste Städte“ vertreten. Am 12. und 18. April 2018 haben die Projektbeteiligten zu einer Informations- und Kennenlernveranstaltung in München und Friedrichshafen eingeladen. Die Interessenten erhielten dabei zum einen detaillierte Informationen zum Projektablauf „Ich entlaste Städte“ und erhielten zum anderen durch Praxisberichte bisheriger Teilnehmer Einblick in unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten der Lastenräder. Im Anschluss bestand die Möglichkeit, zur Verfügung stehende Lastenfahrräder direkt vor Ort zu testen – so auch das ProCargo CT1 von Sortimo .

Haben auch Sie Interesse an einer Teilnahme? Alle wichtigen Informationen zum Projekt „Ich entlaste Städte“ finden Sie hier.

Weitere News

Erfahre mehr!