Detail

Sortimo auf der SHK Essen

Auf der diesjährigen SHK Essen präsentiert die Sortimo International GmbH vom 06. März bis 09. März 2018 ein breites Produktspektrum mit vielen Highlights, die speziell auf die Anforderungen des SHK-Gewerks abgestimmt sind. Besuchen Sie uns in Halle 7, Stand 7E19.

Mit der Fahrzeugeinrichtung Globelyst stellt Sortimo eine branchengerechte Fahrzeugeinrichtung vor, die dem Installateur einen hohen Grad an Organisation und Struktur im Fahrzeug ermöglicht, Übersichtlichkeit schafft und damit Zeit und Kosten spart, was dem Unternehmen finanziell zu Gute kommt. Aufgrund der modularen Bauweise erlaubt die bewährte Fahrzeugeinrichtung Globelyst eine Vielzahl an Individualisierungsmöglichkeiten. Die Einzelteile der Fahrzeugeinrichtung sind frei kombinierbar und können den individuellen Anforderungen entsprechend ganz flexibel erweitert werden.

Durch eine Vielzahl an Zubehör lässt sich Sortimo Globelyst umfassend erweitern und passt sich ideal an die individuellen Anforderungen der SHK-Branche an. So lassen sich zum Beispiel Druckgasflaschen durch Halterungen mit Gurten und Ratschenspannschloss direkt an der Fahrzeugeinrichtung verzurren und sind sofort griffbereit. Auch Werkzeuge, Maschinen und Montagematerial der SHK-Branche lassen sich so im Fahrzeug zeitsparend, systematisch und übersichtlich organisieren, was die Arbeitsschritte des Installateurs effizienter macht und ihm wertvolle Zeit spart, die er somit beim Kunden einsetzen kann. Mit Globelyst bietet Sortimo eine Einrichtung an, die maßgeschneidert auf die Bedürfnisse des SHK-Gewerks passt.


Die mobile Arbeitsstation WorkMo bietet einen Mehrwert für jeden Installateur oder Servicetechniker. WorkMo ist nicht nur im Fahrzeug ein echter Ordnungshelfer, sie lässt sich auch direkt am Einsatzort als flexible Arbeitsstation oder Werkbank und in der Werkstatt als praktischen Werkstattwagen nutzen. WorkMo steht für Work Mobility und ist ein Transport-, Ordnungs- und Arbeitssystem. Die tragbaren Module sind in den Höhen 500 mm und 750 mm erhältlich und können durch praktische Koppelhebel beliebig miteinander kombiniert und jederzeit aus dem Fahrzeug entnommen werden.

Das Innenleben der Elemente kann frei nach den individuellen Bedürfnissen mit Schubladen, Ablageböden, BOXXen oder Kofferauszügen bestückt werden. WorkMo ist aufgrund der modularen Bauweise mobil und lässt sich sowohl für die Verladung als auch für den Transport im Fahrzeug schnell in tragbare Einheiten zerlegen. Mit Rollern sind die WorkMo Komponenten von der Werkstatt, Garage oder vom Büro in das Fahrzeug und vom Fahrzeug an den Einsatzort transportiert. Dank Halterungen für Zubehör, Mehrfachsteckdose, Arbeitsplatte und Spannsysteme wird aus dem Transport- und Ordnungssystem ein funktionaler Arbeitsplatz, mit dem jegliche Anpassungen von Bauteilen vor Ort vorgenommen werden können. Aufgrund der zwei unterschiedlichen Höhen der WorkMo können die empfohlenen Richtwerte für ergonomisches Arbeiten im Stehen eingehalten werden. Die WorkMo ist somit ein Begleiter für den gesamten Arbeitstag, der sich an Ort und Stelle, je nach Anforderung, entsprechend multifunktional einsetzen lässt.

Für eine professionelle Sicherung der WorkMo im Fahrzeug sind hochwertige Bodenschalen mit dem Namen „WokMo Fix“ verfügbar. WorkMo Fix werden im Montageboden eingebracht und dienen der schnellen Positionsarretierung der WorkMo in allen Breiten. Für die professionelle Ladungssicherung werden vier ProSafe Einzelzurrpunkte mitgeliefert. So kann mit ProSafe Verzurrgurten das WorkMo Modul niedergezurrt werden. Mit dieser Ausrüstung ist für WorkMo Fix eine professionelle Ladungssicherung gewährleistet, die sehr schnell und einfach von der Hand geht.

Im Gewerk der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik reicht der Laderaum des Transporters oftmals nicht für langes Transportgut aus. Daher rundet Sortimo die branchengerechten Lösungen auf der SHK Essen mit der neuen Generation des Dachträgers TopSystem ab. Das TopSystem ist modular aufgebaut und in drei Versionen für alle gängigen Transportertypen erhältlich. Praktisches Zubehör machen den Dachträger multifunktional einsetzbar und kann angebracht werden, ohne ihn zu demontieren. Somit passt sich das TopSystem allen Bedürfnissen des Installateurs oder Servicetechnikers an, denn mit den funktionalen Adaptionen des TopSystems - Leiterlift, Laderohr, Laderolle oder Warneinrichtungen wie Rundumleuchte oder LED-Blitzleuchte – ist der Kunde bestens gerüstet.

Das TopSystem bietet nicht nur zusätzliche Ladefläche auf dem Fahrzeugdach, es ermöglicht zudem eine einfache und schnelle Sicherung des Transportguts mit dem integrierten und einfach zu bedienenden ProSafe Ladungssicherungssystem, welches mit dem gesamten Sortimo Programm kompatibel ist. Somit erhält der Kunde ein durchgängiges Ladungssicherungskonzept vom Fahrzeugboden über die Fahrzeugeinrichtung bis hin zum Dachträgersystem, was ihm die Nutzung der gleichen Verzurrmittel im gesamten Transporter ermöglicht.

Aufgrund der korrosionsbeständigen und robusten Materialien ist der multifunktionale Dachträger TopSystem extrem langlebig und kann bei Bedarf auf ein Folgefahrzeug umgebaut werden. Darüber hinaus sind für die Montage bei den meisten Fahrzeugen keine Bohrungen an der Fahrzeugkarosserie notwendig, was sich positiv auf den Wiederverkauf und den Restwert des Fahrzeuges auswirkt.

Weitere News

Erfahre mehr!