Detail

Girls Day bei Sortimo

Girls Day bei Sortimo in Zusmarshausen

Praktische Einblicke in technische und naturwissenschaftliche Berufe

Impuls zur späteren Berufswahl

Am Donnerstag, den 23. April 2015 werden drei Mädchen der Realschule Zusmarshausen, aus der achten Jahrgangsstufe, am Girls Day bei Sortimo International GmbH teilnehmen. 

Die erste Lerneinheit beim Hersteller für Fahrzeugeinrichtungen wird die Arbeitssicherheit sein. Im Anschluss folgen Grundzüge der Metallbearbeitung sowie die Einführung in die Instandhaltung durch den Einbau einer mechanischen Vorrichtung mit sofortiger Inbetriebnahme. Damit die drei Mädchen ein Ergebnis mit nach Hause nehmen können, werden sie im praktischen Teil einen Flaschenöffner anfertigen. Pünktlich zur Mittagspause können die Mädchen ihre Getränke mit dem selbstgemachten Flaschenöffner öffnen. „Der Girls' Day soll durch praktische Einblicke in technische und naturwissenschaftliche Berufsbereiche die Präsenz der Mädchen in diesen Berufen stärken und fördern“, sagt Christan Weißbach, Personalleiter bei Sortimo.

Knapp ein Drittel der Bevölkerung kennt ihn mittlerweile, den Girls' Day. Der Aktionstag ist ein Baustein zu mehr Chancengleichheit und Vielfalt auf dem Ausbildungsmarkt. Er ermutigt junge Frauen bei ihrer Berufswahl ihre Interessen um das breite Spektrum der naturwissenschaftlichen und technischen Berufe zu erweitern und ihre Fähigkeiten dahingehend zu überprüfen.

Weitere News

Erfahre mehr!